Sommerpause

Wir machen Sommerpause :-)

 

 

Debütantenbörse 12
Bei der Debütantenbörse geht es nicht allein um die Auswahl von Talenten, sondern vorrangig um die Entdeckung der Worte, die die Welt bedeuten. „Ich habe mir nie vorgenommen, zu schreiben. Ich habe damit angefangen, als ich mir nicht anders zu helfen wusste.“ Herta Müller Ein Team aus Prosa-, Theater-, Drehbuchautor_innen und einer Kritikerin, das mit allen Wörtern gewaschen ist, die Tücken der Veröffentlichung kennt und ein Gespür für verborgene Talente besitzt, wird ab Texte auswählen,  die im Rahmen einer öffentlichen Lesung diskutiert werden. Viele Schreibanfänger und –anfängerinnen aus Hamburg und Umgebung haben sich schon an unseren Debütantenbörsen beteiligt und einige haben inzwischen veröffentlicht. Ab sofort können bis Ende September Texte bei uns eingereicht werden: Romanauszüge, Kurzprosa, Lyrik - bis zu 7 Seiten. Bitte per Post, unter Angabe von E-Mail-Adressen und Telefonnummern, an: Vorstand des Literaturzentrums im Literaturhaus, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg